Zum Hauptinhalt springen

Dem Wild auf der Spur

Vom 6. September bis 4. Oktober 2022 organisiert der Tourismusverein Algund jeden Dienstag um 5 Uhr morgens eine geführte Wildbeobachtung mit Martin Geier. Je nach Witterung geht es mit dem Vereinsbus ins Ulten- oder ins Pfossental. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 4 Stunden. Kosten: € 39,00 pro Person mit der Algund GuestCard. Treffpunkt: Tourismusbüro Algund. Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 Personen ab 12 Jahren. Anmeldung jeweils innerhalb Montg, 16.00 Uhr im Tourismusbüro Algund, info@algund.com, Tel. 0473 448 600. Mitzubringen: Gute, wetterfeste Kleidung und passendes, sehr warmes Schuhwerk, ausreichend Verpflegung, Fotoapparat und Fernrohr (kein Smartphone/Handy).

Erleben Sie bei unserer geführten Wildbeobachtung, wie die Bewohner des Waldes, die Wildtiere unserer Bergwelt erwachen. Reh, Fuchs oder Hirsch, der König der Lüfte der Adler, Tannenhäher oder das Wintergoldhähnchen belohnen Sie für das frühe Aufstehen. Unser Wildspezialist und Waldexperte wird Sie zu den schönsten Plätzen und besten Beobachtungspunkten führen und gemeinsam mit Ihnen durch die Wälder des wunderbar ursprünglichen Ultentals oder des malerischen Pfossentals streifen. Genießen Sie die einzigartige Landschaft, die wohltuende Stille und den Duft der Wälder.