Skip to main content

Weihnachtszauber in der Spezialbier Brauerei Forst

Die Besucher des malerischen Forster Weihnachtswaldes erwarten – am Hauptsitz der Spezialbier-Brauerei Forst – liebevoll gestaltete Weihnachtshütten mit einer vielseitigen Gastronomie und dem eigens für die Adventszeit gebrauten Forst-Weihnachtsbier. Geöffnet ist der Weihnachtswald von Mittwoch, 21. November 2018 bis Sonntag, 6. Jänner 2019. Montags und dienstags sind vom 21. November bis 24. Dezember Ruhetage. Weitere Infos: www.forsterweihnachtswald.it

Für die Liebhaber der raffinierten Küche öffnet die Brauerei Forst ausschließlich in der Weihnachtszeit das Temporary Restaurant Felsenkeller, mit erlesenen Gerichten des Gourmet-Kochs Luis Haller. Gleich nebenan befindet sich die stilvolle Forst Beer Lounge mit exklusiven Longdrinks und Cocktails, die mit den Forst-Bierspezialitäten zubereitet werden. Abgerundet wird das kulinarische Angebot vom Forst Pavillon und der angrenzenden Weihnachtsbäckerei. Ein ebenso beliebter Ort ist der historische Sixtussaal, der mit seinem geselligen und fröhlichen Südtiroler Ambiente besonders Familien und Gruppen anspricht und traditionelle einheimische Gerichte bietet. Angrenzend an den Sixtussaal präsentiert sich ein funkelndes Zeltdorf: Im Warm Up sorgen mit Fell bezogene Sessel und flackernde Feuerstellen für ein behagliches Lounge-Ambiente. Rund um die Verkaufsstände und den Forst Shop finden Besucher einzigartige Handwerksartikel, Forst-Produkte und -Bierspezialitäten, sowie weihnachtliche Geschenkideen.

Auch Kinder kommen im Forster Weihnachtswald auf ihre Kosten: Ein kleiner Forst Zoo lädt zum Füttern und Streicheln ein. Ein neuer Eislaufplatz und eine Rodelpiste ermöglichen schwungvolle Erlebnisse.

Der Forster Weihnachtswald unterstützt zugleich die Hilfsplattform „Südtirol hilft“ mit Spenden, die bedürftigen Menschen in Südtirol zugutekommen.