Skip to main content
Foto: Erwin Lorenzen / pixelio.de

Berufsbegleitetes Fasten nach Buchinger & Lützner

Im Rahmen des Projekts „Gesund in Algund. Kneipp 2.0“ organisiert der Kneippverband Südtirol in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Familienverband und der Katholischen Frauenbewegung von Algund ein berufsbegleitendes Fasten von Freitag, 8. März bis Donnerstag, 14. März 2019 mit insgesamt 5 Treffen. Begleitet wird die Fastenwoche von Dr. Helene Roschatt, ärztlich geprüfte Fastenleiterin für Gesunde an der Deutschen Fastenakademie (D), Kneippgesundheitstrainerin und Heilmasseurin. Informationen und Anmeldungen (bis 22. Februar 2019) bei Dr. Roschatt, Tel. 333 6454926 oder unter www.kneipp.it. Das Fastenseminar kostet 90 Euro.

Rund 80% unserer Gesundheit und Schönheit liegen im Darm bzw. bei unserer Ernährung. Obwohl es uns noch nie so gut ging, leiden immer mehr Menschen an einem schlecht funktionierenden Darm und an einer Übersäuerung. Die damit zusammenhängenden Begleiterscheinungen sind oft Müdigkeit, Gliederschmerzen, körperliche Starre und psychisches Unwohlsein. Bereits 5 Tage kohlenhydratmodifiziertes Fasten bietet hier eine Erleichterung. Durch die Anleitungen für ein gesundes Essverhalten bleibt die Fastenwoche auch nachhaltig und wirkt so auch in den Alltag hinein.

Nutzen Sie die Möglichkeit, berufsbegleitend und in der Gemeinschaft zu fasten. Ihr Körper und Ihre Seele werden es Ihnen danken.

Das Fastenseminar findet zu folgenden Zeiten statt:

Freitag, 8.3. 20 – 22 Uhr

Samstag, 9.3. 14 – 18 Uhr

Sonntag, 10.3. 14 – 18 Uhr

Mittwoch, 13.3. 20 – 22 Uhr

Donnerstag, 14.3. 20 – 22 Uhr