Skip to main content

Dem Wild auf der Spur

Von Anfang September bis Ende Oktober organisiert der Tourismusverein Algund jeden Donnerstag um 5 Uhr morgens eine geführte Wildbeobachtung mit Martin Geier. Je nach Witterung geht es mit dem Vereinsbus ins Ulten- oder ins Pfossental. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 4 Stunden. Kosten: € 38,00 pro Person mit der Algund GuestCard. Treffpunkt: Tourismusbüro Algund. Anmeldung: im Tourismusbüro Algund, Tel. 0473 448 600.

Kirchenführung

Bis 25. Oktober 2018 organisiert der Tourismusverein Algund jeden Donnerstag um 17 Uhr eine Führung in der Pfarrkirche von Algund. Sie ist eine der schönsten neuzeitlichen Kirchen im gesamten Alpenraum. Ein fachkundiger Mitarbeiter führt ca. 1 Stunde lang durch dieses symbolträchtige Gotteshaus. Teilnahme kostenlos. Treffpunkt bei der Kirche.

Yoga - Basic

Die KVW-Ortsgruppe Algund organisiert den Kurs Yoga - Basic am Nachmittag mit 10 Treffen, der jeweils am Dienstag von 17 bis 18:30 Uhr im Seminarraum Kirchseit des Thalguterhauses in Algund stattfindet und am Dienstag, 25. September 2018 beginnt. Referentin ist Elisabeth Mair. Der Kursbeitrag beträgt 130 Euro für Nichtmitglieder, 127 Euro für Mitglieder. Anmeldungen nimmt Monika Illmer, Tel. 0473 448437 entgegen.

Hatha Vinyasa Yoga

Die KVW-Ortsgruppe Algund organisiert den Yogakurs am Abend mit 10 Treffen, die jeweils am Dienstag von 19 bis 20:30 Uhr im Bürgersaal des Thalguterhauses in Algund stattfinden und am Dienstag, 25. September 2018 beginnen. Referentin ist Elisabeth Mair. Der Kursbeitrag beträgt 127 Euro für Mitglieder, 130 Euro für Nicht-Mitglieder. Anmeldungen nimmt Monika Illmer, Tel. 0473 448437 entgegen.

Badminton für Erwachsene

Der Amateursportclub Algund Raiffeisen organisiert einen Badminton-Kurs für Erwachsen mit 5 Treffen mit Trainer Valentin. Der Kurs findet jeweils am Donnerstag von 20 bis 22 Uhr in der Turnhalle Algund statt und beginnt am Donnerstag, 27. September 2018. Der Kursbeitrag beträgt 35 Euro inklusive Federbälle. Anmeldungen und Informationen unter der Tel. Nr. 347 0453778.

Volksmusikabend

Der Südtiroler Volksmusikkreis Bezirk Burggrafenamt lädt alle herzlich zu einem alpenländischen Volksmusikabend ein, der am Donnerstag, 27. September 2018 um 20.30 Uhr im Raiffeisensaal des Thalguterhauses in Algund stattfindet. Mitwirkende sind die Tanzlmusig "Kondln und Tepf", der Grödner Frauendreigesang mit Otto Dellago, das Semestertrio aus dem Pustertal und die Volkstanzgruppe Ulten. Moderation: Christine Wieser. Eintritt: freiwillige Spende.

Badminton für Kinder

Der Amateursportclub Algund Raiffeisen organisiert einen Badminton-Kurs für Kinder mit Trainer Valentin. Der Kurs findet jeweils am Freitag von 15 bis 16.30 Uhr in der Turnhalle Algund statt, beginnt am Freitag, 28. September 2018 und geht bis 17. Mai 2019. Der Kursbeitrag beträgt 90 Euro inklusive Federbälle. Anmeldungen und Informationen unter der Tel. Nr. 347 0453778.

Herbstkonzert der Algunder Musikkapelle

Alle zwei Wochen versammeln sich im Frühjahr und im Herbst Blasmusik-Freunde aus nah und fern im Raiffeisensaal des Thalguterhauses, um ein Konzert der Algunder Musikkapelle zu besuchen. Das nächste Herbstkonzert findet am Freitag, 28. September 2018 um 20.30 Uhr statt. Kapellmeister Christian Laimer bietet gemeinsam mit seinen Musikantinnen und Musikanten stets ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm. Die Konzerte der Algunder sind immer ein beliebter Programmpunkt für Feriengäste, aber auch für Algunderinnen und Algunder.

Veranstaltung beim Bunker Töll des Bildungsausschusses

Das Künstlerkollektiv mo|men|tos mit Wurzeln in München und Kooperationen auf der halben Welt wird am Samstag, 29. September 2018 mit der besonderen Architektur eines Bunkers, der Geographie der Talenge an der Töll sowie Autoren und Musikern aus Südtirol in Austausch treten. Erleben Sie selbst was passiert, wenn Schwarz-Weiß-Fotografie auf Musik, Literatur und einen Bunker trifft! Die Veranstaltung wird vom Bildungsausschuss Algund zum Jahresthema "Inser Dorf" organisiert, Beginn: 15 Uhr am Bunker Töll.

Taufvorbereitung

Die Katholische Frauenbewegung lädt alle Eltern, Paten und Verwandte ein, sich auf die Taufe ihres Kindes einzustimmen und sich gemeinsam darauf vorzubereiten, und zwar am Samstag, 29. September 2018 um 15 Uhr im Pfarrlokal Algund. Ziel dieses Nachmittages ist es, Eltern und Paten Einblick in den Ablauf und die Gestaltung der Taufe zu geben sowie die einzelnen Taufsymbole zu erklären. Anmeldung bei Pfarrer Florian Pitschl: 0473/448744 oder Monika von Pföstl:0473/443146

ABGESAGT: Thorsten Havener: “Feuerproben”

Thorsten Havener ist zurück. Anders. Geheimnisvoller. Dunkler. Denn dieses Mal geht es um Deinen Kopf! Um Deine Gedanken. Dein Glück. Deinen Weg. Warum machen wir immer wieder dieselben Fehler? Wann hören wir auf zu tun, als wäre unser Leben eine Generalprobe? Und wie können wir diesen Teufelskreis durchbrechen? Am Samstag, 29. September 2018 ist er um 20.30 Uhr im Thalguterhaus Algund. Kartenvorverkauf in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintrittspreis: 34,50 Euro.

Tag der Senioren, Tag der Begegnung

Am Sonntag, 30. September 2018 findet von 10 bis 14 Uhr im Algunder Seniorenheim die Aktion „Tag der Senioren, Tag der Begegnung“ statt. Das Seniorenheim Algund lädt alle zum kostenlosen Frühschoppen mit Weißwurst, Brezen und Bier sowie zu Kaffee und Kuchen ein. Als Rahmenprogramm gibt es kostenlose Blutdruck- und Blutzuckermessungen und die Vorstellung der Dienstleistungen des Seniorenheimes Algund. Der „Putschra Schorsch“ unterhält mit Musik und Humor. Um 11 Uhr ist die Übergabe einer Spende der Raiffeisenkasse Algund geplant.

Markt Via Claudia Augusta

Am Dienstag, 2. Oktober 2018 findet von 8 Uhr bis 14 Uhr auf dem Hans-Gamper-Platz der Markt Via Claudia Augusta statt: italienische Bekleidung, Lederwaren, Souvenirartikel, Süßigkeiten und vieles mehr lassen das Herz der Besucher höherschlagen. Das Angebot ist bunt und die Preisklassen vielfältig. Auf zur Schnäppchenjagd nach Algund.

Spielbus für Kinder am Festplatz Algund

Auf Einladung der KVW-Ortsgruppe ist am Mittwoch, 3. Oktober 2018 wieder der Spielbus des Vereins für Kinderspielplätze und Erholung am Festplatz von Algund. Von 15.00 bis 17.30 Uhr gibt es Spiel und Spaß für Kinder bis zur 3. Grundschule, mit Bewegungsspielen, Bastel- und Malecke, Rollbahn, usw. Der KVW bietet zudem gebratene Kastanien und Säfte an.

Im Einklang mit Yoga am Vormittag

Die KVW-Ortsgruppe Algund organisiert den Kurs Im Einklang mit Yoga mit 10 Treffen, der jeweils am Donnerstag von 8.30 bis 10 Uhr im Seminarraum Klosterseit des Thalguterhauses in Algund stattfindet und am Donnerstag, 4. Oktober 2018 beginnt. Referentin ist Patrizia Brugnara Schönweger. Der Kursbeitrag beträgt 127 Euro für Mitglieder und 130 Euro für Nicht-Mitglieder. Anmeldungen nimmt Monika Illmer, Tel. 0473 448437 entgegen.

Infotreffen Jungschar Algund

Alle Kinder von der 3. Klasse Grundschule bis zur 3. Klasse Mittelschule können sich zur Jungschar anmelden und zwar beim ersten Elternabend am Donnerstag, 4. Oktober 2018 um 19 Uhr im Pfarrlokal im Turm der Kirche im Ersten Stock. Die Kinder sollen in der Jungschar die Möglichkeit erhalten, in einer Gruppe Gemeinschaft zu erleben, Neues auszuprobieren und neue Freundinnen und Freunde kennen zu lernen. Im Vordergrund steht die Freude am Miteinander und am gemeinsamen Tun ohne Ausgrenzung und Leistungsdruck.

Flohmarkt für Spielsachen und Freizeit

Am Samstag, 6. Oktober 2018 von 8 bis 12 Uhr findet im Bürgersaal des Thalguterhauses ein Flohmarkt für Kinderspielsachen und Freizeit statt. Angeboten werden Bücher, Dvd, CD, Lego, Playmobil, Ski, Fahrräder, Roller, Gokart, Autositze, Kinderwagen, Reisebetten usw. Informationen und Anmeldung: Erika Fink, Tel. 340 8208736.

Konzert der Gruppe Gangsterbraut

Die deutschsprachige Band „Gangsterbraut“ aus dem Pustertal hat im Mai ihr Debütalbum „Hände hoch! Raus mit dem Zaster“ veröffentlicht und ist damit jetzt auf Südtirol-Tournee. Am Sonntag, 7. Oktober 2018 um 20.30 Uhr gibt sie ein Konzert im Thalguterhaus Algund. Die Band „Gangsterbraut“ spielt vielseitige Musik in verschiedenen Stilrichtungen – im Stil von Westernhagen, Tom Waits, Bruce Springsteen, Tom Petty…

Die Feldenkrais-Methode

Die KVW-Ortsgruppe Algund organisiert einen Kurs zur Feldenkrais-Methode. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 10. Oktober 2018 und findet immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr im Seminarraum Klosterseit im Thalguterhaus statt. Kursbeitrag: 120 Euro, 118 Euro für KVW-Mitglieder; Anmeldungen nimmt Monika Illmer, Tel. 0473 448437 entgegen.

Kirchenkonzert: Ein besinnlicher Herbstabend

Der Herbst ist in einem von Landwirtschaft und Tourismus geprägten Dorf wie Algund bekanntlich immer eine besonders intensive Jahreszeit. Was gibt es da Schöneres, als das Ende eines arbeitsreichen Tages mit einer besinnlichen Stunde mit Klängen der Algunder Musikkapelle zu feiern? Diese Gelegenheit haben alle Blasmusikfreunde aus nah und fern auch in diesem Jahr wieder – bei einem Kirchenkonzert der Algunder am Freitag, 12. Oktober 2018 um 20.30 Uhr in der Pfarrkirche zum Hl. Josef.

Algund bunt - Fest der Begegnung

Die Eine Welt Gruppe Algund organisiert in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen am Samstag, 13. Oktober 2018 von 14 bis 18 Uhr ein Fest der Begegnung in der Fußgängerzone zwischen Thalguterhaus und Kirche. Damit soll die Möglichkeit geboten werden, Menschen aus den verschiedensten Ländern die in Algund wohnen in lockerer Atmosphäre kennenzulernen und einen kleinen Einblick in ihre Kultur zu bekommen. Das Fest wird als Familienfest gestalten.

„Auf dich kommt es an“ Dank-Gottesdienst für das Ehrenamt

In Algund gibt es viele, die sich ehrenamtlich in der Pfarrgemeinde engagieren: im caritativen, sozialen, gesellschaftlichen und im Bildungsbereich. Dieses ehrenamtliche Engagement möchte der Pfarrgemeinderat einmal ganz bewusst in den Mittelpunkt stellen: beim „Ehrenamts-Dankgottesdienst“ am Sonntag, 14. Oktober 2018 um 10 Uhr. Dabei werden die verschiedenen Dienste sichtbar gemacht und dafür gedankt. Nach dem Gottesdienst gibt es Inforamtionen über Tätigkeiten und Dienste.

Holger Schüler „1 - 2 oder 3“

Showtime präsentiert die Live-Show für Menschen mit und ohne Hund mit dem Hundeerziehungsberater auf 6 Pfoten Holger Schüler am Sonntag, 14. Oktober 2018 im Raiffeisensaal des Thalguterhauses in Algund mit Beginn um 20 Uhr. Die Show ist so lehrreich wie ein Besuch in der Hundeschule, so amüsant wie eine Comedy-Veranstaltung und vor allem so nah an der Realität, dass sich die Zuschauer schnell in die beschriebenen Situationen hineinversetzen können. Kartenvorverkauf in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintrittspreis: 29 Euro.

Informationstreffen zur Erstkommunion 2019

Die Erstkommunion wird auch im kommenden Jahr am Weißen Sonntag, am 28. April 2019, gefeiert. Alle Eltern, welche ihre Kinder zur diesjährigen Erstkommunion anmelden möchten, sind ganz herzlich zu einem ersten Informationsabend am Montag, 15. Oktober 2018 um 19.30 Uhr im Pfarrlokal der Pfarrei Algund. Für weitere Fragen und Informationen: Pfarrer: Florian Pitschl (0473-448744 oder pfarrei.algund@rolmail.net), Pastoralassistentin: Elisabeth Menzel (338-9166338 oder pastoralgund@gmail.com).

Kunstausstellung Papier

Die Offene Kontaktrunde Algund lädt alle herzlich zur Kunstausstellung Papier ein, die von Freitag, 19. Oktober bis Montag, 22. Oktober 2018 in den Seminarräumen des Thalguterhauses stattfindet. Die Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag um 18 Uhr. Öffnungszeiten Freitag und Samstag 10-17 Uhr, Montag 8-12 Uhr. Über ein Jahr haben die Mitglieder der Offenen Kontaktrunde sich kreativ betätigt, verschiedene Papierarten und Techniken der Papierverarbeitung angewandt und kennengelernt.

Besichtigung Bunker Töll

Der Bunker auf der Töll wurde von den Gemeinden Algund und Marling erstanden und für Besichtigungen zugänglich gemacht. Das Freigelände kann als Veranstaltungsort für Vereine genutzt werden. Die erste öffentliche Führung durch den Bunker Töll findet am Samstag, 20. Oktober 2018 um 10 Uhr statt. Preis: Erwachsene 5 Euro, Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahre 3 Euro, Kinder unter 10 Jahre kostenlos. Informationen und Anmeldungen (unbedingt erforderlich!) im Thalguterhaus Algund, E-Mail: info@thalguterhaus.it, Tel. 0473 220 442.

Algund tanzt - Lagundo balla

Der Dance Club Lunika organisiert auch heuer wieder die Veranstaltung Algund tanzt – Lagundo balla, die am Samstag, 20. Oktober 2018 ab 19.30 Uhr im Thalguterhaus stattfindet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein Begrüßungsgetränk und ein Gericht, das an den Tischen serviert wird. Nach einer Tanzshow der Schülerinnen und Schüler des Vereins, wird selbstverständlich auch das tanzfreudige Publikum auf seine Kosten kommen! Ein unterhaltsamer Abend mit Davide Fiorenza. Informationen und Tischreservierung bei Veronika Tel. 338 8871387 oder Mauro Tel. 347 5224820.

Kindertheater: Der Zauberer von Oz

Das Südtiroler Kulturinstitut lädt alle Kinder der 1. bis 4. Klasse Grundschule herzlich zum Musical nach Lyman Frank Baum ein. Das Gastspiel des Theaters mit Horizont aus Wien, wird am Dienstag, 23. Oktober 2018 um 8.45 Uhr und um 10.45 Uhr im Raiffeisensaal des Thalguterhauses aufgeführt und dauert ca. 70 Minuten. Eintrittspreise: Kinder: 5 €, Erwachsene: 10 €, Lehrpersonen als Begleitung von Schulklassen: freier Eintritt.

Oriana Fallaci: Die Wut und der Stolz

Der Circolo Culturale la Quercia organisiert einen Vortrag von Prof. Irene Demarchi in italienischer Sprache zum Buch Die Wut und der Stolz von Oriana Fallaci. Die Veranstaltung findet am Samstag, 20. Oktober 2018 um 20 Uhr im Sitz der Quercia in der Brauhausstr. 9 in Forst statt.

Biofest in Algund

Das Biofest in Algund findet heuer zum 23. Mal statt und zwar am Sonntag, 21. Oktober 2018 von 10 bis 17 Uhr auf dem Festplatz des Thalguterhauses. Organisiert wird es von der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung (SGGF) und dem Bund Alternativer Anbauer (BAA). Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein umfangreiches Angebot an Bio-Produkten (Obst, Gemüse, Kräuter, Tees, Wein, Säfte, Brot…) sowie Köstlichkeiten aus der Vollwertküche. Ein Rahmenprogramm für Groß und Klein rundet das Fest ab.

Sturz, nein danke!

Die KVW-Ortsgruppe Algund lädt alle Interessierten herzlich zur Veranstaltung „Sturz, nein danke! Sturzprävention im Alter“ ein, die am Dienstag, 23. Oktober 2018 um 15 Uhr im Bürgersaal des Thalguterhauses stattfindet. Ziel dieser interaktiven Informationsveranstaltung auf Initiative es Südtiroler Sanitätsbetriebes ist es, Risikofaktoren zu vermeiden, die Wichtigkeit der körperlichen Aktivitäten bei der Verhinderung von Stürzen zu erkennen und das richtige Verhalten im Falle eines Sturzes zu erlernen.

Taizè-Gebete in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche

Das nächste Taizè-Gebet findet am Dienstag, 23. Oktober 2018 von 20 bis 21 Uhr in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche. Das Gebet, wie es von der ökumenischen Bruderschaft in dem kleinen französischen Ort Taizè abgehalten wird, möchte mit Bibelstellen, Gebeten und vor allem mit Hilfe von meditativen, sich immer wieder wiederholenden mehrstimmigen Liedern, helfen zur Ruhe zu kommen und der Gegenwart Gottes Raum zu geben.

Algunder Bauernmarkt

Der Tourismusverein Algund lädt alle Feinschmecker und Liebhaber bäuerlicher Produkte zum Algunder Bauernmarkt von Mittwoch, 24. Oktober bis Sonntag, 28. Oktober 2018 ein. Der Markt findet auf dem Kirchplatz von Algund täglich von 10 bis 17 Uhr statt. Angeboten werden eine große Vielfalt an Qualitätsprodukten aus der heimischen Landwirtschaft, hausgemachten Spezialitäten sowie eine Reihe anderer attraktiver bäuerlicher Produkte aus Algund und Südtirol.

Luis aus Südtirol – Speck mit Schmorrn

Showtime präsentiert „Luis aus Südtirol – Speck mit Schmorrn“. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 24. Oktober 2018 um 20 Uhr im Raiffeisensaal des Thalguterhauses statt. In diesem Programm kommt nicht nur Luis aus Südtirol zu Wort, sondern auch Manfred Zöschg, Erfinder und Darsteller der Südtiroler Kultfigur. Doch was geschieht, wenn sich ein Nord- und ein Südtiroler die Bühne teilen müssen? Kartenvorverkauf in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintrittspreis: 29 Euro.

Weinverkostung Kellerei Meran und Weingut Schloss Plars

Am Donnerstag, 25. Oktober 2018 laden Sie die Kellerei Meran Burggräfler und das freie Weingut Schloss Plars zu einer exklusiven Weinverkostung ins Foyer des Thalguterhauses ein. Von 16 bis 17.30 Uhr haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Algunder Weine zu verkosten. Freuen dürfen Sie sich auf stilvolle Qualitätsweine mit Noblesse der Linie Graf von Meran und auf die charmanten Weine des Weinguts Schloss Plars. Eintritt frei.

Chorkonzert mit dem Männerchor Gossau

Im Rahmen des Bauernmarktes ist für Donnerstag, 25. Oktober 2018 ein Konzert des Männerchors Gossau auf dem Kirchplatz von Algund geplant. Um 15.30 Uhr wird der größte Männerchor der Schweiz die Besucherinnen und Besucher mit Liedern von traditionellen Männerchorliteratur über Opern-, Schlager-, Blues-, Jazz-, bis Popgesang begeistern.

Anteprima Merano WineFestival 2018

Bei der Anteprima am Freitag, 26. Oktober 2018 ab 19:00 Uhr im Raiffeisensaal des Thalguterhauses erwarten die Besucher und Besucherinnen rund 250 verschiedene Sekte, Weiß-, Rot- und Süßweine aus den bedeutendsten Weinbaugebieten Italiens, aber auch Weine aus der neuen und alten Welt. Neben den Weinen stellen Algunder Betriebe verschiedene kulinarische Spezialitäten aus Algund vor, welche auch verkostet werden können. Informationen und Eintrittskarte Tourismusverein Algund Preis 20 € pro Person.

Raudifete - Volume 6

Der FC Rosenraudis lädt auch heuer wieder zur legendären Raudifete ein, die am Samstag, 3. November 2018 stattfindet. Die Fete beginnt um 20 Uhr im Thalguterhaus in Algund. Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt. Für gute Stimmung sorgen Sink or Swim, Flying Dutchman Orkestra, Club 99 und DJ Rudy MC. Eintritt: 5 Euro. Am Nachmittag gibt es wieder ein Calcettotournier mit tollen Sachpreisen. Beginn: 14 Uhr. Anmeldungen unter fc.rosenraudis@hotmail.com.

Gesundheitsturnen

Der Katholische Familienverband Südtirol – Zweigstelle Algund organisiert ein Gesundheitsturnen für Männer und Frauen unter der Leitung von Personal und Functional Trainerin Barbara Egger. Der Kurs mit 20 Einheiten findet dienstags von 15.30 bis 16.30 im Raiffeisensaal des Thalguterhauses statt. Beginn ist am Dienstag, 6. November 2018. Kursbeitrag für KFS Mitglieder ist € 90, für Nichtmitglieder € 100. Weitere Informationen und Anmeldungen bei Frau Ingrid, Tel.: 349 3160824. Die Teilnehmer/innen sind gebeten, die Turnmatten selbst mitzubringen.

Verbrauchermobil in Algund

Die fahrende Verbraucherzentrale, ein mit Infomaterial vollgepackter Camper mit erfahrenen BeraterInnen, macht am Mittwoch, 7 November 2018 von 9.30 bis 11.30 in Algund Station und zwar auf dem Parkplatz des Rathauses. Die Konsumentenberatung behandelt viele Bereiche, darunter Telekomunikation, Versicherungen, Wohnen und Bauen, Auto, Haustürengeschäfte, Garantierechte, Finanzdienstleistungen, Internetgeschäfte, Reklamationen und Konsumentenrecht, Fernsehgebühr und Strom-Anbieter-Wechsel. Außerdem kann man im Verbrauchermobil die Strahlenbelastung durch das eigene Mobiltelefon messen lassen.

Treffpunkt Tanz

Die KVW-Ortsgruppe Algund organisiert auch heuer wieder den Treffpunkt Tanz mit Notburga Wolf Erlacher. Die Treffen finden jeweils am Mittwoch zwischen 9.30 und 11 Uhr im Bürgersaal des Thalguterhauses statt und beginnen am Mittwoch, 7. November 2018. Der Kurs mit 5 Treffen kostet 35 Euro, für KVW-Mitglieder 32 Euro. Anmeldungen nimmt Monika Illmer, Tel. 0473 448437 entgegen.

Pilates

Die KVW-Ortsgruppe Algund organisiert einen Pilates- Kurs mit 6 Treffen, der jeweils am Mittwoch von 19 bis 20 Uhr im Seminarraum Kosterseit des Thalguterhauses in Algund stattfindet und am Mittwoch, 7. November 2018 beginnt. Referentin ist Sandra Kofler. Der Kursbeitrag beträgt 55 Euro, Anmeldungen nimmt Monika Illmer, Tel. 0473 448437 entgegen.

Robert Palfrader: Allein

Robert Plafrader gastiert am Donnerstag, 15. November 2018 um 20.30 Uhr mit seinem Programm „Allein“ im Thalguterhaus Algund. Robert Palfrader hält nicht besonders viel von sich und tritt mit seinem ersten Soloprogramm den Beweis an, dass das zu Recht so ist. Der Abend führt von der genetischen Disposition über den freien Willen zum Zufall. Und alles andere, das er nicht versteht. Und das ist viel. Kartenvorverkauf in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintritt: 29 Euro.

Burggräfler Wintertauschzentrale

Am Samstag, 17. und Sonntag, 18. November 2018 findet wieder die Burggräfler Wintertauschzentrale des Katholischen Familienverbandes im Thalguterhaus Algund statt. Am Samstag können von 9 bis 16 Uhr gut erhaltene, zeitgemäße und saubere Sachen abgegeben werden. Am Sonntag von 8.30 bis 14.00 findet der Verkauf statt. Auszahlung und Abholung der Gegenstände ist am Sonntag von 15 bis 18 Uhr. Am Sonntag ist auch die interne Bar geöffnet.

Taufvorbereitung

Die Katholische Frauenbewegung lädt alle Eltern, Paten und Verwandte ein, sich auf die Taufe ihres Kindes einzustimmen und sich gemeinsam darauf vorzubereiten, und zwar am Samstag, 17. November 2018 um 15 Uhr im Pfarrlokal Algund. Ziel dieses Nachmittages ist es, Eltern und Paten Einblick in den Ablauf und die Gestaltung der Taufe zu geben sowie die einzelnen Taufsymbole zu erklären. Anmeldung bei Pfarrer Florian Pitschl: 0473/448744 oder Monika von Pföstl:0473/443146

Pathologien des Colon

Der Circolo Culturale la Quercia organisiert einen Vortrag von Prof. Fausto Chilovi über die Pathologien des Colon (der mittlere Abschnitt des Dickdarms). Die Veranstaltung findet am Samstag, 17. November 2018 um 20 Uhr im Sitz der Quercia in der Brauhausstr. 9 in Forst statt.

Benjamin Blümchen "Weihnachten mit Törööö!"

Das Cocomico Theater - & Medienproduktion Köln präsentieren am Freitag, 23. November 2018 um 20.30 Uhr Benjamin Blümchen in Weihnachten mit Törööö! im Thalguterhaus Algund. Die weihnachtliche Show mit elefantastischen Songs und mitreißenden Tanzeinlagen ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie! Kartenvorverkauf in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintritt Erwachsene: 29 Euro, Kinder bis 12 Jahren: 22 Euro.

Taizè-Gebete in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche

Das nächste Taizè-Gebet findet am Dienstag, 27. November 2018 von 20 bis 21 Uhr in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche. Das Gebet, wie es von der ökumenischen Bruderschaft in dem kleinen französischen Ort Taizè abgehalten wird, möchte mit Bibelstellen, Gebeten und vor allem mit Hilfe von meditativen, sich immer wieder wiederholenden mehrstimmigen Liedern, helfen zur Ruhe zu kommen und der Gegenwart Gottes Raum zu geben.

Krampustag in Algund

Die Alagumner Schutterteifl laden ein zum zweiten Krampustag in Algund, der am Mittwoch, 5. Dezember 2018 stattfindet. Ab 15 Uhr eröffnet der Verein einen Krampusstandl am Eingang des Festplatzes. Zugleich werden sich auch einige Krampusse im Dorf herumtreiben. Natürlich ist auch ein kleiner Showplatz geplant wo die Alagumner Schutterteifl jeweils um 19 und 21 Uhr ein feuriges Spektakel bieten werden.

Nikolausumzug

Nach seinem Besuch im Seniorenheim Algund, wird der Nikolaus am Donnerstag, 6. Dezember 2018 zum traditionellen Nikolausumzug erwartet. Gemeinsam mit zwei Engeln wird er ab 17 Uhr durch die Straßen von Algund fahren und die Kinder beschenken. Für die Eltern gibt es heiße Getränke entlang des Weges. Organisiert wird der Nikolausumzug heuer wieder von den Kaufleuten und Handwerkern von Algund.

Kindertheater: Emilia und die geheimnisvollen Theaterrollen

Das Südtiroler Kulturinstitut lädt alle Kinder der 2. bis 5. Klasse Grundschule herzlich zum Musical nach einer Idee von Michael Ende ein. Das Gastspiel des Theaters Supalupa aus Wien, wird am Freitag, 7. Dezember 2018 um 8.45 Uhr und um 10.45 Uhr im Raiffeisensaal des Thalguterhauses aufgeführt und dauert ca. 75 Minuten. Eintrittspreise: Kinder: 5 €, Erwachsene: 10 €, Lehrpersonen als Begleitung von Schulklassen: freier Eintritt.

Taizè-Gebete in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche

Das nächste Taizè-Gebet findet am Dienstag, 22. Jänner 2019 von 20 bis 21 Uhr in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche. Das Gebet, wie es von der ökumenischen Bruderschaft in dem kleinen französischen Ort Taizè abgehalten wird, möchte mit Bibelstellen, Gebeten und vor allem mit Hilfe von meditativen, sich immer wieder wiederholenden mehrstimmigen Liedern, helfen zur Ruhe zu kommen und der Gegenwart Gottes Raum zu geben.

Balldini's Night. Das schärfste aus 4 Programmen

Barbara Balldini, Österreichs lustigste und außergewöhnlichste Sexpertin, präsentiert die Highlights aus ihren 4 Kabarettprogrammen und zwar am Samstag, 2. Februar 2019 um 20:30 Uhr im Thalguterhaus Algund. Für all jene, die Balldini noch nie gesehen haben, sie immer schon sehen wollten, viel von ihr gehört haben oder sie schon kennen und nicht genug von ihr bekommen können, ist dieser Abend einzigartig. Kartenvorverkauf ab sofort in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintritt: 29,50 Euro.

Taizè-Gebete in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche

Das nächste Taizè-Gebet findet am Dienstag, 26. Februar 2019 von 20 bis 21 Uhr in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche. Das Gebet, wie es von der ökumenischen Bruderschaft in dem kleinen französischen Ort Taizè abgehalten wird, möchte mit Bibelstellen, Gebeten und vor allem mit Hilfe von meditativen, sich immer wieder wiederholenden mehrstimmigen Liedern, helfen zur Ruhe zu kommen und der Gegenwart Gottes Raum zu geben.

Taizè-Gebete in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche

Das nächste Taizè-Gebet findet am Dienstag, 26. März 2019 von 20 bis 21 Uhr in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche. Das Gebet, wie es von der ökumenischen Bruderschaft in dem kleinen französischen Ort Taizè abgehalten wird, möchte mit Bibelstellen, Gebeten und vor allem mit Hilfe von meditativen, sich immer wieder wiederholenden mehrstimmigen Liedern, helfen zur Ruhe zu kommen und der Gegenwart Gottes Raum zu geben.

Taizè-Gebete in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche

Das nächste Taizè-Gebet findet am Dienstag, 23. April 2019 von 20 bis 21 Uhr in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche. Das Gebet, wie es von der ökumenischen Bruderschaft in dem kleinen französischen Ort Taizè abgehalten wird, möchte mit Bibelstellen, Gebeten und vor allem mit Hilfe von meditativen, sich immer wieder wiederholenden mehrstimmigen Liedern, helfen zur Ruhe zu kommen und der Gegenwart Gottes Raum zu geben.

Taizè-Gebete im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen

Das nächste Taizè-Gebet findet im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen am Freitag, 24. Mai 2019 von 20 bis 21 Uhr in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche. Das Gebet, wie es von der ökumenischen Bruderschaft in dem kleinen französischen Ort Taizè abgehalten wird, möchte mit Bibelstellen, Gebeten und vor allem mit Hilfe von meditativen, sich immer wieder wiederholenden mehrstimmigen Liedern, helfen zur Ruhe zu kommen und der Gegenwart Gottes Raum zu geben.