Skip to main content

Algunder Bauernmarkt

Der Tourismusverein Algund lädt alle Feinschmecker und Liebhaber bäuerlicher Produkte zum Algunder Bauernmarkt von Mittwoch, 18. Oktober bis Sonntag, 22. Oktober 2017 ein. Der Markt findet auf dem Kirchplatz von Algund täglich von 10 bis 17 Uhr statt. Angeboten werden eine große Vielfalt an hausgemachten Spezialitäten sowie eine Reihe anderer attraktiver bäuerlicher Produkte aus Algund und Südtirol.

Anteprima Merano WineFestival 2017

Bei der Anteprima am Freitag, 20. Oktober 2017 ab 19:00 Uhr im Raiffeisensaal des Thalguterhauses erwarten die Besucher und Besucherinnen rund 250 verschiedene Sekte, Weiß-, Rot- und Süßweine aus den bedeutendsten Weinbaugebieten Italiens, aber auch Weine aus der neuen und alten Welt. Neben den Weinen stellen viele Algunder Betriebe verschiedene kulinarische Spezialitäten aus Algund vor, welche auch verkostet werden können. Informationen und Eintrittskarte Tourismusverein Algund Preis 20 € pro Person.

Flohmarkt Spielsachen und Freizeit

Am Samstag, 21. Oktober 2017 von 8 bis 12 Uhr findet im Bürgersaal des Thalguterhauses ein Flohmarkt für Kinderspielsachen und Freizeit statt. Angeboten werden Bücher, Dvd, CD, Lego, Playmobil, Ski, Fahrräder, Roller, Gokart, Autositze, Kinderwagen, Reisebetten usw. Informationen und Anmeldung: Erika Fink, Tel. 340 8208736.

Superfood Kakao

Der KVW und die Weltläden laden herzlich zum Seminar Superfood Kakao ein, das am Samstag, 21. Oktober 2017 von 9 bis 17 Uhr im Thalguterhaus Algund stattfindet. Am Vormittag wird mit der Konditormeisterin Sieglinde Pircher das Produkt Kakao/Schokolade auf verschiedene Weisen verarbeitet, am Nachmittag führt Silvia Nulli von CTM-Altromercato in die Welt der Schokolade und ihren Zusammenhang zum Fairen Handel ein. Gebühr: 25 Euro. Infos und Anmeldungen: KVW Meran, Tel. 0473 229 537, E-Mail: bildung.meran@kvw.org

Flüchtlinge und Fluchtursachen

Wie soll mit Migration umgegangen werden? Wie kann Integration gelingen? Diesen Fragen geht der Historiker und Konfliktforscher Kurt Gritsch, Autor des Buches "Vom Kommen und Gehen. Migration in Südtirol" nach. Er zeigt auf, dass unser Land immer schon Aus- und Einwanderungsland war. Die Veranstaltung findet am Samstag, 21. Oktober 2017 um 20 Uhr in der öffentlichen Bibliothek Algund statt.

Einladung zum Familiengottesdienst

Einmal im Monat ladet die Pfarrgemeinde Algund insbesondere die Familien mit ihren Kindern ein, den besonders gestalteten Familiengottesdienst zu einem bestimmten Thema mitzufeiern. Der nächste Familiengottesdienst findet am Sonntag, 22. Oktober 2017 um 10 Uhr statt. Das Familiengottesdienste-Team freut sich auf euer Dabeisein!

Konzert des Männerchor Algund

Der Algunder Männerchor lädt alle herzlich zum Konzert ein, das am Sonntag, 22. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Raiffeisensaal des Thalguterhauses stattfindet.

Island – Grönland. Besuchen Sie Grönland bevor es abschmilzt

Der Alpenverein Südtirol - Ortstelle Algund lädt alle herzlich zum Bilderabend "Island – Grönland. Besuchen Sie Grönland bevor es abschmilzt" mit Rudi Niederbacher ein, der am Montag, 23. Oktober 2017 um 20 Uhr im Bürgersaal des Thalguterhauses stattfindet. Eintritt: Freiwillige Spende. Der Spendenerlös wird einem wohltätigen Zweck zugeführt.

Kind sein heute - die Erwartungen der Eltern!

Auf Einladung des Bildungsausschuss Algund und des Schulsprengel Algund referiert Herbert Renz-Polster am Dienstag, 24. Oktober 2017 um 20 Uhr in der Aula Magna der Schule Algund zum Thema „Kind sein heute – die Erwartungen der Eltern!“: Was brauchen Menschenkinder um sich gut zu entwickeln? Aus der Pädagogik kommen da mit jeder Generation neue Ansagen. Und auch die Eltern haben immer wieder neue Erwartungen. Dabei zeigt der Blick auf die Kinder das immer gleiche Muster: Sie entwickeln sich nicht, indem man an ihnen zieht oder sie nach vorne schubst. Sie müssen ihre Eigenkräfte entwickeln. Nur: wie packen sie das an?

Taizè-Gebete in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche

Das nächste Taizè-Gebet findet am Dienstag, 24. Oktober 2017 von 20 bis 21 Uhr in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche. Das Gebet, wie es von der ökumenischen Bruderschaft in dem kleinen französischen Ort Taizè abgehalten wird, möchte mit Bibelstellen, Gebeten und vor allem mit Hilfe von meditativen, sich immer wieder wiederholenden mehrstimmigen Liedern, helfen zur Ruhe zu kommen und der Gegenwart Gottes Raum zu geben.

Kindertheater: "In 80 Tagen um die Welt"

Das Südtiroler Kulturinstitut lädt alle Kinder der 1. bis 4. Klasse Grundschule herzlich zum Musical nach Jules Verne „In 80 Tagen um die Welt“ ein. Das Gastspiel des Theaters mit Horizont, Wien, wird am Mittwoch, 25. Oktober 2017 um 8.45 Uhr und um 10.45 Uhr im Raiffeisensaal des Thalguterhauses aufgeführt und dauert ca. 70 Minuten. Eintrittspreis: 5 €.

Berichte, Eindrücke, Begegnungen und Bilder aus Kenia und Tansania

Mitglieder der Eine Welt Gruppe Algund besuchten heuer im Sommer verschiedene Projekte in Kenia und Tansania, die auch dank Spenden aus Algund verwirklicht werden konnten. Am Mittwoch, 25. Oktober 2017 berichten sie mit Bildern über ihre Eindrücke, Erlebnisse und Begegnungen. Die Veranstaltung findet um 20 Uhr im Pfarrlokal Algund statt. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Jan-Uwe Rogge: Pubertät – Loslassen und Halt geben

Der Bildungsausschuss Algund und der Schulsprengel Algund laden herzlich zum Vortrag über Pubertät von Jan-Uwe Rogge ein, der am Donnerstag, 26. Oktober 2017 um 20:00 Uhr im Raiffeisensaal von Algund stattfindet. Die Pubertät der Kinder ist manchmal eine Belastung für die ganze Familie. Stress, Streit und Konflikte prägen den familiären Alltag. Heranwachsende beginnen ganz eigene, hin und wieder auch gefahrvolle Wege zu suchen. Der Vortrag wendet sich an Eltern von pubertierenden Kindern. Es soll versucht werden, praktische Antworten auf alltägliche Erziehungssituationen zu geben.

Genussmarkt entlang der Via Claudia Augusta

Am Freitag, 27. und Samstag, 28. Oktober 2017 findet von 8 Uhr bis 14 Uhr auf dem Hans-Gamper-Platz der Eventmarkt entlang der Via Claudia Augusta statt. Obst, Gemüse, Wurstwaren, Süßigkeiten, frischer Fisch, italienische Bekleidung, Lederwaren, Souvenirartikel und vieles mehr lassen das Herz der Besucher höher schlagen. Das Angebot ist bunt und die Preisklassen vielfaltig. Auf zur Schnäppchenjagd nach Algund.

Das Gesetz zu den Kondominien

Der Circolo Culturale la Quercia organisiert eine Vortrag über das neue Gesetz zu den Kondominien. Der Vortrag von Rechtsanwalt Giancarlo Massaro findet am Samstag, 28. Oktober 2017 um 20 Uhr im Sitz der Quercia in der Brauhausstr. 9 in Forst statt.

Erntedankfest mit Prozession und Konzert der Algunder Musikkapelle

Am Sonntag, 29. Oktober 2017 wird in Algund das Erntedankfest gefeiert. Die Prozession findet um 9 Uhr statt. Anschließend führt die Volkstanzgruppe Algund den Reifentanz auf. Um 11.15 Uhr beginnt das Konzert der Algunder Musikkapelle im Raiffeisensaal des Thalguterhauses.

Weinlehrpfad

Der Tourismusverein Algund lädt zur geführten Wanderung vom Weingut Schloss Plars ein, die bis 31. Oktober 2017 jeden Dienstag von 9:50 bis 13 Uhr stattfindet. In ungefähr einer Stunde durchwandern Sie auf dem neu errichteten Wein- und Themenweg ein einmaliges Gebiet im Meraner Land. Am Ende der Wanderung gibt es eine Kellerbesichtigung im Weingut "Schloss Plars" mit Weinverkostung. Preis: 15,00 € pro Person. Anmeldung: Innerhalb Montagabend beim Weingut "Schloss Plars" - Tel. +39 0473 448472 oder E-Mail info@schlossplars.com

Erlebnis Sennerei Algund

Bis Ende Oktober organisiert der Tourismusverein Algund jeden Dienstag und Donnerstag um 10 Uhr einen Besuch in der Sennerei Algund, beim dem die Besucher selbst zu Sennern werden. Ein achteckiger Tisch, der aus einzelnen Arbeitsplätzen besteht, erlaubt es bis zu 16 Personen mithilfe einer digitalen Anleitung und Fachpersonal Käse herzustellen, der anschließend von den Besuchern mitgenommen werden darf. Anmeldungen im Tourismusverein Algund erforderlich! Teilnahmegebühr: mit der Algund GuestCard 5 €, ohne Algund GuestCard 6 €.

Besichtigung Spezialbierbrauerei Forst

Bis 25. Oktober 2017 organisiert der Tourismusverein Algund jeden Mittwoch um 14 Uhr eine Führung durch die Spezialbierbrauerei Forst, eine der schönsten Brauereien Italiens. Der Ortsteil Forst ist die Gründungsstätte der seit 150 Jahre bestehenden ältesten Brauerei Südtirols. Aus Sicherheitsgründen können nur Personen ab dem 18. Lebensjahr an der Brauereibesichtigung teilnehmen. Anmeldung direkt in der Brauerei Forst von Montag bis Freitag von 7.30 bis 17 Uhr. Die Teilnahme an der Führung kostet 3,00 € pro Person.

Dem Wild auf der Spur

Von Anfang September bis Ende Oktober organisiert der Tourismusverein Algund jeden Donnerstag um 5 Uhr morgens eine geführte Wildbeobachtung mit Martin Geier. Je nach Witterung geht es mit dem Vereinsbus ins Ulten- oder ins Pfossental. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 4 Stunden. Kosten: € 38,00 pro Person. Treffpunkt: Tourismusbüro Algund. Rückkehr: mittags gegen ca.12.00 Uhr. Anmeldung: im Tourismusbüro Algund bis Dienstag, 17.00 Uhr erforderlich.

Kirchenführung

Bis 26. Oktober organisiert der Tourismusverein Algund jeden Donnerstag um 17 Uhr eine Führung in der Pfarrkirche von Algund. Sie ist eine der schönsten neuzeitlichen Kirchen im gesamten Alpenraum. Ein fachkundiger Mitarbeiter führt ca. 1 Stunde lang durch dieses symbolträchtige Gotteshaus. Teilnahme kostenlos. Treffpunkt bei der Kirche.

Kloster Maria Steinach und Klosterbauerhof

Der Tourismusverein Algund organisiert jeden Freitag um 10 Uhr einen Rundgang durch einen der historischsten Orte von Algund mit der ausgebildeten Hof- und Gartenführerin und zugleich Bäuerin des Klosterbauerhofes, Gerti Ladurner. Ein gemeinsamer, informativer Spaziergang durch den blühenden Garten mit anschließender Verkostung von Kräuterquark und Kräuterlimonaden bilden den geselligen Abschluss. Anmeldung im Tourismusverein Algund, jeweils innerhalb Mittwoch. Preis: 7 Euro pro Person. 

Fit mach mit - Frauenturnen

Die KVW-Ortsgruppe Algund organisiert den Kurs Fit mach mit - Frauenturnen, der jeweils am Donnerstag von 20 bis 21 Uhr in der Turnhalle Algund stattfindet, am Donnerstag, 2. November 2017 beginnt und bis Ostern geht. Der Kursbeitrag beträgt 130 Euro, Anmeldungen nimmt Maria Tel. 340 3708212 entgegen.

Raudifete - Volume 5

Der FC Rosenraudis lädt auch heuer wieder zur legendären Raudifete ein, die am Samstag, 4. November 2017 stattfindet. Die Fete beginnt um 20 Uhr im Thalguterhaus in Algund. Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt. Für gute Stimmung sorgen "Sitting Bull", "Homies 4 life" und "Dj Pat". Ab 14 Uhr findet im Thalguterhaus das Calcetto Turnier mit Buffet und Preise für alle statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro, dabei ist der Eintrittspreis für die Raudifete inbegriffen. Anmeldungen unter fc.rosenraudis@hotmail.com. Auf euer Erscheinen freuen sich Fc Rosenraudis.

Verbrauchermobil in Algund

Die fahrende Verbraucherzentrale, ein mit Infomaterial vollgepackter Camper mit erfahrenen BeraterInnen, macht am Dienstag, 7. November 2017 von 9.30 bis 11.30 in Algund Station und zwar auf dem Parkplatz des Rathauses. Die Konsumentenberatung behandelt viele Bereiche, darunter Telekomunikation, Versicherungen, Wohnen und Bauen, Auto, Haustürengeschäfte, Garantierechte, Finanzdienstleistungen, Internetgeschäfte, Reklamationen und Konsumentenrecht, Fernsehgebühr und Strom-Anbieter-Wechsel. Außerdem kann man im Verbrauchermobil die Strahlenbelastung durch das eigene Mobiltelefon messen lassen.

Treffpunkt Tanz

Die Die KVW-Ortsgruppe Algund organisiert auch heuer wieder den Treffpunkt Tanz mit Notburga Wolf Erlacher. Die Treffen finden jeweils am Mittwoch zwischen 9.00 und 10.30 Uhr im Bürgersaal des Thalguterhauses statt und beginnen am Mittwoch, 8. November 2017. Der Kurs mit 5 Treffen kostet 35 Euro, für KVW-Mitglieder 32 Euro. Anmeldungen nimmt Monika Illmer, Tel. 0473 448437 entgegen.

Steinachbühne spielt Lustspiel "Silberhochzeit"

Es wird wieder gelacht im Dachtheater des Thalguterhauses: Mit der schwungvollen Komödie von Regina Rösch "Die Silberhochzeit - lieber einen Mann als gar keinen Ärger" startet die Steinachbühne Algund von Mittwoch, 8. bis Sonntag, 19. November 2017 in die Spielzeit. Der Schwank in drei Akten spielt mit den unterschiedlichen Erwartungshaltungen von Männern und Frauen, die inszenierten Verwirrungen versprechen einen unterhaltsamen Theaterabend. Kartenreservierung: Thalguterhaus Algund, von Mo – Fr: 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr, Tel. 0473 220442. Ticketpreis: 10 Euro.

Einweihung der neuen Feuerwehrhalle Algund

Nach langem Werdegang ist es nun endlich soweit: Die Freiwillige Feuerwehr Algund bezieht ihre neue Feuerwehrhalle am Algunder Bahnhof und lädt alle herzlich zur Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses ein, die am Sonntag, 12. November 2017 ab 9.15 Uhr stattfindet. Da es an diesem Tag keine Parkmöglichkeit am Algunder Bahnhof gibt, werden aller ersucht, bei der Obstgenossenschaft in Algund zu parken und den kleinen Spaziergang auf sich zu nehmen.

Der korrekte Umgang mit Medikamente

Der Circolo Culturale la Quercia organisiert eine Vortrag über den korrekten Umgang mit Medikamenten. Der Vortrag von Alberto Apuzo findet am Samstag, 18. November 2017 um 20 Uhr im Sitz der Quercia in der Brauhausstr. 9 in Forst statt. Medikamente sind keine Konsumgüter. Sie können einen wichtigen Beitrag für unsere Gesundheit leisten, aber ihre Einnahme kann auch Risiken mit sich bringen. Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Mit dem Circolo Culturale ins Theater: “L’hotel del libero scambio”

Der Circolo Culturale la Quercia organisiert drei Theaterabende, die jeweils am Sonntag um 17 Uhr im Stadttheater Meran stattfinden. Am Sonntag, 19. November 2017 steht die Verwechslungskomödie “L’hotel del libero scambio” von Georges Feydeau in einer Bearbeitung von Jacopo Roccabruna auf dem Programm, der auch Regie führt. Aufgeführt wird das Stück von der Theatergruppe Gustavo Modena aus Mori (TN). Das Werk wurde Ende des 18. Jahrhunderts geschrieben, ist aber auch heute noch aktuell und basiert auf Missverständnissen und Verwechslungen. Eintritt frei.

Armenien und die Nenets

Der Circolo Culturale la Quercia organisiert einen Videoabend von Celestino Girandi über das Volk der Nenets, die in der Tundra Armeniens leben. Die Veranstaltung findet am Samstag, 25. November 2017 um 20 Uhr im Sitz der Quercia in der Brauhausstr. 9 in Forst statt.

Burggräfler Wintertauschzentrale

Am Samstag, 25. und Sonntag, 26. November 2017 findet wieder die Burggräfler Wintertauschzentrale des Katholischen Familienverbandes im Thalguterhaus Algund statt. Am Samstag können von 9 bis 16 Uhr gut erhaltene, zeitgemäße und saubere Sachen abgegeben werden. Am Sonntag von 8.30 bis 14.00 findet der Verkauf statt. Auszahlung und Abholung der Gegenstände ist am Sonntag von 15 bis 18 Uhr. Am Sonntag ist auch die interne Bar geöffnet.

Peru: herrliche Landschaft - hohe Berge. Sardinien: blaues Meer - wilde Wege (Selvaggio Blu)

Der Alpenverein Südtirol - Ortstelle Algund lädt alle herzlich zum Bilderabend "Peru: hohe Berge - herrliche Landschaft. Sardinien: blaues Meer – wilde Wege" mit Veronika von Pföstl ein, der am Montag, 13. November 2017 um 20 Uhr im Bürgersaal des Thalguterhauses stattfindet. Eintritt: Freiwillige Spende. Der Spendenerlös wird einem wohltätigen Zweck zugeführt.

Taizè-Gebete in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche

Das nächste Taizè-Gebet findet am Dienstag, 28. November 2017 von 20 bis 21 Uhr in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche. Das Gebet, wie es von der ökumenischen Bruderschaft in dem kleinen französischen Ort Taizè abgehalten wird, möchte mit Bibelstellen, Gebeten und vor allem mit Hilfe von meditativen, sich immer wieder wiederholenden mehrstimmigen Liedern, helfen zur Ruhe zu kommen und der Gegenwart Gottes Raum zu geben.

KVW: Vorweihnachtliche Feier für Senioren und Alleinstehende

Die KVW Ortsgruppe Algund lädt ein zur vorweihnachtlichen Feier der Senioren und Alleinstehenden am Freitag, 8. Dezember 2017. Die Feier beginnt um 10.00 Uhr mit einer hl. Messe in der Pfarrkirche. Anschließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen bei einer besinnlichen Hausmusik im Bürgersaal des Thalguterhauses Algund. Alle Senioren und Alleinstehende sind herzlich eingeladen.

Taizè-Gebete in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche

Das nächste Taizè-Gebet findet am Dienstag, 26. Dezember 2017 von 20 bis 21 Uhr in der Taufkapelle der Algunder Pfarrkirche. Das Gebet, wie es von der ökumenischen Bruderschaft in dem kleinen französischen Ort Taizè abgehalten wird, möchte mit Bibelstellen, Gebeten und vor allem mit Hilfe von meditativen, sich immer wieder wiederholenden mehrstimmigen Liedern, helfen zur Ruhe zu kommen und der Gegenwart Gottes Raum zu geben.

Galakonzert der Egerländer Blasmusik Neusiedl am See

Mit dem neuen Programm „Daheim im Egerland“ kommt das international besetzte Blasorchester „Egerländer Blasmusik Neusiedl am See“ dieses Jahr nach Südtirol und verspricht dem Publikum ein Feuerwerk von weltbekannten böhmischen Melodien. Das Galakonzert in Algund findet am Samstag, 17. Februar 2018 um 19.30 Uhr im Thalguterhaus statt. In der Pause sorgt die Schützenkompanie Algund für den Bardienst. Kartenvorverkauf von Montag bis Freitag: Thalguterhaus Algund, Tel. 0473 220 442, Mail: info@thalguterhaus.it. Preis: 20 Euro im Vorverkauf, 24 Euro an der Abendkassa.

Barbara Balldini: Das Beste über Sex aus vier Programmen

Barbara Balldini, Österreichs lustigste und außergewöhnlichste Sexpertin, präsentiert die Highlights aus ihren 4 Kabarettprogrammen und zwar am Donnerstag, 22. Februar 2018  um 20:30 Uhr im Thalguterhaus Algund. Für all jene, die Balldini noch nie gesehen haben, sie immer schon sehen wollten, viel von ihr gehört haben oder sie schon kennen und nicht genug von ihr bekommen können, ist dieser Abend einzigartig. Kartenvorverkauf ab sofort in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintritt: 29,50 Euro.

Mönche des Shaolin Kung-Fu „A mi to fo“

Die Mönche des Shaolin Kung-Fu präsentieren am Mittwoch, 28. März 2018 um 20.30 Uhr ihre neue Show „A mi to fo“ (Buddha sei mit euch) im Thalguterhaus Algund. 19 Meister und Shamis (Schüler) lassen Steinplatten, Holzlatten und Eisenstangen auf ihren Körpern und Köpfen zerschellen, sie liegen auf Speeren, Schwertern und Nagelbrettern, richten Speerspitzen gegen die Kehle und werfen sogar eine Nähnadel durch eine Glasscheibe. Kartenvorverkauf in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintrittspreise: 1 Kategorie 40 Euro, 2. Kategorie 29 Euro.

Stermann & Grissemann „Gags, Gags, Gags!“

Stermann & Grissemann gastieren am Donnerstag, 19. April 2018 um 20.30 Uhr mit ihrer ersten live Show „Gags, Gags, Gags!“ im Thalguterhaus Algund. Gewohnt erstklassig flitzen die beiden, die „eigentlich zu gut für’s Fernsehen“ (John Cleese) sind, durch den selbst gesteckten Gag-Slalom. Kartenvorverkauf in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintritt: 29 Euro.

Conni - Das Schul-Musical

Showtime präsentiert am Montag, 14. Mai 2018 um 16 Uhr die neue Musicalproduktion von Cocomico „Conni - Das Schul-Musical“ im Thalguterhaus Algund. Das Musical von Marcell Gödde (Musik: Martin de Vries) nach den Conni-Büchern von Liane Schneider aus dem Carlsen Verlag erzählt vom Schulalltag von Conni und ihren Freunden. Kartenvorverkauf in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintritt Erwachsene: 29 Euro, Kinder bis 12 Jahren: 22 Euro.

Robert Palfrader: Allein

Robert Plafrader gastiert am Donnerstag, 15. November 2018 um 20.30 Uhr mit seinem Programm „Allein“ im Thalguterhaus Algund. Robert Palfrader hält nicht besonders viel von sich und tritt mit seinem ersten Soloprogramm den Beweis an, dass das zu Recht so ist. Der Abend führt von der genetischen Disposition über den freien Willen zum Zufall. Und alles andere, das er nicht versteht. Und das ist viel. Kartenvorverkauf in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintritt: 29 Euro.

Benjamin Blümchen "Weihnachten mit Törööö!"

Das Cocomico Theater - & Medienproduktion Köln präsentieren am Freitag, 23. November 2018 um 20.30 Uhr Benjamin Blümchen in Weihnachten mit Törööö! im Thalguterhaus Algund. Die weihnachtliche Show mit elefantastischen Songs und mitreißenden Tanzeinlagen ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie! Kartenvorverkauf in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it Eintritt Erwachsene: 29 Euro, Kinder bis 12 Jahren: 22 Euro.