Skip to main content

Erlebnis Sennerei Algund

Bis Ende Oktober organisiert der Tourismusverein Algund jeden Dienstag und Donnerstag um 10 Uhr einen Besuch in der Sennerei Algund, beim dem die Besucher selbst zu Sennern werden. Ein achteckiger Tisch, der aus einzelnen Arbeitsplätzen besteht, erlaubt es bis zu 16 Personen mithilfe einer digitalen Anleitung und Fachpersonal Käse herzustellen, der anschließend von den Besuchern mitgenommen werden darf. Anmeldungen im Tourismusverein Algund erforderlich! Teilnahmegebühr: mit der Algund GuestCard 5 €, ohne Algund GuestCard 6 €.

Besichtigung Spezialbierbrauerei Forst

Bis 25. Oktober 2017 organisiert der Tourismusverein Algund jeden Mittwoch um 14 Uhr eine Führung durch die Spezialbierbrauerei Forst, eine der schönsten Brauereien Italiens. Der Ortsteil Forst ist die Gründungsstätte der seit 150 Jahre bestehenden ältesten Brauerei Südtirols. Aus Sicherheitsgründen können nur Personen ab dem 18. Lebensjahr an der Brauereibesichtigung teilnehmen. Anmeldung direkt in der Brauerei Forst von Montag bis Freitag von 7.30 bis 17 Uhr. Die Teilnahme an der Führung kostet 3,00 € pro Person.

Kirchenführung

Bis 26. Oktober organisiert der Tourismusverein Algund jeden Donnerstag um 17 Uhr eine Führung in der Pfarrkirche von Algund. Sie ist eine der schönsten neuzeitlichen Kirchen im gesamten Alpenraum. Ein fachkundiger Mitarbeiter führt ca. 1 Stunde lang durch dieses symbolträchtige Gotteshaus. Teilnahme kostenlos. Treffpunkt bei der Kirche.

Kloster Maria Steinach und Klosterbauerhof

Der Tourismusverein Algund organisiert jeden Freitag um 10 Uhr einen Rundgang durch einen der historischsten Orte von Algund mit der ausgebildeten Hof- und Gartenführerin und zugleich Bäuerin des Klosterbauerhofes, Gerti Ladurner. Ein gemeinsamer, informativer Spaziergang durch den blühenden Garten mit anschließender Verkostung von Kräuterquark und Kräuterlimonaden bilden den geselligen Abschluss. Anmeldung im Tourismusverein Algund, jeweils innerhalb Mittwoch. Preis: 7 Euro pro Person. 

2. Südtiroler Genussrallye: 180km – 3.000hm – 1 Gletscher – Südtirol pur

Mit der Vespa Südtirol in all seinen Facetten erleben, ...das will der Vespaclub Alagumna aus Algund 100 Vespa-Liebhabern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit der 2. Südtiroler Genussrallye ermöglichen, die von Freitag, 30. Juni bis Sonntag, 2. Juli 2017 stattfindet. Die Routen führen über Bozen nach Jenesien, Mölten, Hafling und über Obermais wieder zurück nach Algund und ins Schnalstal und bieten landschaftliche und kulinarische Highlights.

Eröffnung Beachvolley-Platz

Sommer, Sonne, Strand! Bali, Hawaii, Mallorca? Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Algund wird zur Sommerwohlfühloase und zeigt sich nun mit der Eröffnung des neuen Beachvolley-Platzes von seiner sommerlichsten Seite. Der Beachvolley-Platz lädt zum Baggern und Pritschen ein, die Raudis laden am Samstag, 1. Juli 2017 um 18:00 Uhr zum (An)Baggern und Feiern ein. Damit unsere Gäste unter der feurigen Sonne Algunds nicht dehydrieren, ist für ausreichend kühle Getränke, leckere Speisen und passenden Beachsound gesorgt.

Vespatreffen 2017

Beim Vespatreffen am Sonntag, 2. Juli 2017 auf dem Festplatz Algund erwartet der Vespaclub Alagumna Algund auch heuer wieder weit über 1.500 Besucher. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen, um 11.30 Uhr gibt es eine Liveshow mit Motorsägenkunst, um 13 Uhr eine Panorama-Rundfahrt und um 15.30 Uhr die große Verlosung. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band The Straight Flush. Als weiteres Highlight wird in diesem Jahr gleichzeitig die 1. E-Scooter Road Show in Algund veranstaltet, bei der diverse E-Mobility-Fahrzeuge präsentiert werden.

Neue Internetseite Seilbahn Aschbach online

Die neue Internetseite über die Seilbahn Aschbach informiert schnell und unkompliziert wie eine App über Anreise, Betriebs-, Fahrtzeiten und Fahrtpreise. Sie stellt den Wetterbericht des Landeswetterdienstes zur Verfügung und bringt durch Bilder die Schönheit Aschbachs zur Geltung. Die Besucherinnen und Besucher finden auf den Webseiten Vorschläge für Wanderungen und Radtouren; außerdem können Veranstaltungen  in Aschbach auf der zweisprachigen Seite beworben werden. Die Webseiten passen sich dem jeweils benutzten Endgerät (Computer, Tablet, Handy) an, wurden von Jochen Pircher erstellt und werden vom Thalguterhaus gepflegt. www.seilbahnaschbach.it oder www.funiviaaschbach.it

Fußballcamp für Kinder

Der A.F.C. Obermais und der Amateursportclub Algund Raiffeisen organisieren vom 3. bis 8. Juli 2017 und vom 31. Juli bis 5. August 2017 ein Fußballcamp für SpielerInnen der Altersgruppe 5 bis 16 Jahre. Das Camp findet auf dem Viehmarkt-Kunstrasenplatz und auf dem Sportplatz „Lahn“ in Obermais statt. Anmeldung bei: Christian Platzer Tel 334 3232224 oder Peppi Schermer Tel. 349 4515567

Ganztägige Kinderferien 2017

Der Katholischer Familienverband Südtirol – Zweigstelle Algund bietet auch heuer wieder Kinderferien an und zwar ganztägig von 8.30 bis 17 Uhr. Es stehen drei verschiedene Wochen zur Auswahl: 1. Turnus vom 03. bis 07.07.2017, 2. Turnus vom 17. bis 21.07.2017 und 3. Turnus vom 21. bis 25.08.2017. Preis: 65€ für KFS-Mitglieder und 75€ für Nichtmitglieder. Die Bezahlung erfolgt bei der Anmeldung. Weiter Infos: Monika Raffl, tel. 3339591018.

Sommerbetreuung für Kindergartenkinder 2017

Auch heuer organisieren der Katholische Familienverband Algund in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Algund Sommerbetreuungen für Kindergartenkinder. Die Betreuung wird für insgesamt 6 Wochen im Zeitraum vom 10. Juli bis 18. August 2017 angeboten und findet im Kindergarten von Algund, Stenizerweg 4, statt. Die Kinder können von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.45 Uhr bis 8.45 Uhr im Kindergarten abgegeben und ab 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr dort wieder abgeholt werden. Anmeldungen von Montag, 6. Februar bis Dienstag 28. Februar 2017.

Sommerbetreuung für Grundschüler 2017

Auch heuer organisiert der Katholische Familienverband Algund in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Algund Sommerbetreuungen für Grundschüler und zwar für 6 Wochen im Zeitraum von Montag, 10. Juli bis Freitag, 18. August 2017. Die Betreuung findet in der Grundschule von Algund, Steinachstraße 22, statt. Die Kinder können von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.45 Uhr bis 8.30 Uhr zur Sommerbetreuung kommen und werden mittags ab 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr wieder entlassen. Anmeldungen von Montag, 6. Februar bis Dienstag 28. Februar 2017.

Algunder Sommernachtswatterle

Die Bäuerinnen von Algund veranstalten am Freitag, 14. Juli 2017 ein Sommernachtswatterle vor der ehemaligen Vereinshausbar im Freien. Der Abend beginnt um 19.30 Uhr mit einem gemeinsamen Essen, um 20.15 Uhr ist Spielbeginn. Alle Wattbegeisterten sind herzlich eingeladen!

Ansuchen für die außerschulische Nutzung der Turnhalle

Die Ansuchen um außerschulische Nutzung der Turnhalle müssen innerhalb Samstag, 15. Juli 2017 bei der Vereinshaus GmbH eingereicht werden. Eine Kommission erarbeitet anschließend den Stundenplan für die außerschulische Nutzung. Weitere Informationen erteilt Peter Ladurner, info@thalguterhaus.it oder Tel. 0473 220442.

Traditionelles Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Algund

Das traditionelle Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Algund findet am Mittwoch, 19. Juli 2017 mit Start um 18 Uhr auf dem Festplatz von Algund statt. Zur Unterhaltung spielen die Original Südtiroler Spitzbuam, für die Kinder gibt es eine Hüpfburg. Auch für das leibliche Wohl wird mit Speis und Trank bestens gesorgt. Ab 22 Uhr bietet die FF eine kostenlose Rückfahrgelegenheit in die Fraktionen Dorf, Plars und Forst an.

Eventmarkt entlang der Via Claudia Augusta

Am Mittwoch, 19. Juli 2017 findet von 8 Uhr bis 14 Uhr auf dem Hans-Gamper-Platz der Eventmarkt entlang der Via Claudia Augusta statt. Obst, Gemüse, Wurstwaren, Süßigkeiten, frischer Fisch, italienische Bekleidung, Lederwaren, Souvenirartikel und vieles mehr lassen das Herz der Besucher höher schlagen. Das Angebot ist bunt und die Preisklassen vielfaltig. Auf zur Schnäppchenjagd nach Algund.

Musikwerkstatt mit Schwerpunkt Neue Musik

Vom Montag, 31. Juli bis Freitag, 4. August 2017 (Mo-Fr, 14-17 Uhr) findet im Pfarrlokal Algund (Kirchenglockenturm, 1. Stock) eine Improvisations- und Kompositionswerkstatt mit Schwerpunkt Neue Musik statt, organisiert von der Pfarrei Algund. Carlo Benzi (Organist in Algund und Lehrer am Musikkonservatorium Bozen) leitet die Musikwerkstatt, die sich an Kinder der 3.-5. Klasse Grundschule, sowie an Mittel- und OberschülerInnen wendet. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen bitte bis Schulende per Email: carlobenzi@gmail.com.

Seifenfußballturnier 2017

Bereits zum 5. Mal veranstaltet der Jugendbeirat Algund heuer wieder ein Seifenfußballturnier und zwar am Samstag, 5. August 2017 auf dem Festplatz des Thalguterhauses. Jeder (Teilnahme ab 14 Jahren) kann eine Mannschaft von mindestens 6 Spielern zusammenstellen und mitrutschen, mitkicken und selbstverständlich möglichst viele Tore schießen. Informationen und Anmeldung unter: +39 345 588 5145 (Gerd). Eintritt frei.

Eventmarkt entlang der Via Claudia Augusta

Am Mittwoch, 16. August 2017 findet von 8 Uhr bis 14 Uhr auf dem Hans-Gamper-Platz der Eventmarkt entlang der Via Claudia Augusta statt. Obst, Gemüse, Wurstwaren, Süßigkeiten, frischer Fisch, italienische Bekleidung, Lederwaren, Souvenirartikel und vieles mehr lassen das Herz der Besucher höher schlagen. Das Angebot ist bunt und die Preisklassen vielfaltig. Auf zur Schnäppchenjagd nach Algund.

Plarser Festl

Das Plarser Festl findet am Freitag, 18. August 2017 ab 18 Uhr auf der Straße beim Hotel Sonneck statt. Für Musik, Speis und Trank ist bestens gesorgt, für die Unterhaltung der Kinder gibt es eine Hüpfburg. Auch heuer wieder mit umfangreichem Glückstopf, bei dem Sie Ihr Losglück probieren können. Auf Ihr Kommen freut sich der III Zug der Freiwilligen Feuerwehr Algund.

Europacup Minigolf mit Abschlussfest

Nach 40 Jahren (Europacup 1977) findet von Montag, 14. August bis Samstag, 19. August 2017 in Algund wieder ein internationales Minigolf-Großereignis statt und zwar der Europacup, bei dem sich die weltbesten Teams messen werden. Das Sportereignis und die Siegerteams werden mit einem öffentlichen Fest als Abschluss gefeiert, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Das Fest findet am Samstag, 19. August 2017 mit Beginn um 18 Uhr auf dem Festplatz von Algund statt. Musikalisch umrahmt wird die Schlussfeier von der bekannten Südtiroler Partyband Volxrock.

Allegro Italiano für SchülerInnen

Bei diesem Intensivkurs tauchen die Kinder auf unterhaltsame Art und Weise in die italienische Sprache ein. Auf dem Programm stehen Spiele, Geschichten und Lieder, sowie Lese- und Schreibübungen, um den Wortschatz und die Grammatik zu festigen. Die spielerischen Aktivitäten sind dem jeweiligen Alter angepasst. Der Kurs findet vom  21. August bis 1. September 2017, von 9-12.30 Uhr in Algund statt. Anmeldungen ab sofort bei alpha beta piccadilly Meran, Tel. 0473 210 650, info@alphabeta.it, ab sofort.

Gemeinsames Hüttenlager der Ministranten und der Jungschar

Die Jungschar und Ministranten von Algund organisiert ein Hüttenlager von Sonntag, 20. August bis Samstag, 26. August 2017 am Vigljoch. Heuer ist das Hüttenlager auch für die MittelschülerInnen der ersten Klassen offen. Wenn du dabei sein willst (auch wenn du nicht mehr bei der Jungschar bist!), dann komm am Samstag, 10. Juni 2017 von 17.00 bis 18.00 Uhr in den Jungscharraum, um dich anzumelden! Anmeldezettel und Infos liegen in der Sakristei oder im Eingangsbereich der Kirche auf! Für weitere Fragen wende dich an die Pastoralassistentin Elisabeth (pastoralgund@gmail.com oder 338-9166338)!

Sprachen im Sommer für GrundschülerInnen

Auch heuer findet in der Grundschule Algund vom Montag, 21. August bis Freitag, 1. September 2017 von 8.00-13.00 Uhr ein Sommersprachkurs in Italienisch/Englisch für Grundschüler statt. Die Kosten betragen 95 Euro für 2 Wochen inkl. Material. Infos und Anmledungen bei We for you BZ, Tel 335 6149555, info.we4ubz@gmail.com.

Dem Wild auf der Spur

Von Anfang September bis Ende Oktober organisiert der Tourismusverein Algund jeden Donnerstag um 5 Uhr morgens eine geführte Wildbeobachtung mit Martin Geier. Je nach Witterung geht es mit dem Vereinsbus ins Ulten- oder ins Pfossental. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 4 Stunden. Kosten: € 38,00 pro Person. Treffpunkt: Tourismusbüro Algund. Rückkehr: mittags gegen ca.12.00 Uhr. Anmeldung: im Tourismusbüro Algund bis Dienstag, 17.00 Uhr erforderlich.

Geburtsvorbereitungskurs HypnoBirthing

Im September finden Geburtsvorbereitungskurse nach der Methode HypnoBirthing in Algund statt. Der Kurs richtet sich an Schwangere (ab 12. SSW bis zur 35. SSW) und ihre Geburtsbegleiter (meist die Väter). Kursbeginn: Samstag, 9. September 2017 im alten Widum (Algund Dorf). Anmeldung und unverbindliche Infos direkt bei Ingrid Pfitscher, zertifizierte HypnoBirthing Kursleiterin Tel 347 0612347 - info@hypnobirthing-suedtirol.it  - www.hypnobirthing-suedtirol.it Kursbeitrag für 4 Treffen zu je 3 Stunden: 360 Euro (324 Euro für Frühbucher) pro Paar inklusive Materialien.

Eventmarkt entlang der Via Claudia Augusta

Am Dienstag, 12. September 2017 findet von 8 Uhr bis 14 Uhr auf dem Hans-Gamper-Platz der Eventmarkt entlang der Via Claudia Augusta statt. Obst, Gemüse, Wurstwaren, Süßigkeiten, frischer Fisch, italienische Bekleidung, Lederwaren, Souvenirartikel und vieles mehr lassen das Herz der Besucher höher schlagen. Das Angebot ist bunt und die Preisklassen vielfaltig. Auf zur Schnäppchenjagd nach Algund.

Weinlehrpfad

Der Tourismusverein Algund lädt zur geführten Wanderung vom Weingut Schloss Plars ein, die bis 31. Oktober 2017 jeden Dienstag von 9:50 bis 13 Uhr stattfindet. In ungefähr einer Stunde durchwandern Sie auf dem neu errichteten Wein- und Themenweg ein einmaliges Gebiet im Meraner Land. Am Ende der Wanderung gibt es eine Kellerbesichtigung im Weingut "Schloss Plars" mit Weinverkostung. Preis: 15,00 € pro Person. Anmeldung: Innerhalb Montagabend beim Weingut "Schloss Plars" - Tel. +39 0473 448472 oder E-Mail info@schlossplars.com

Spielbus für Kinder am Festplatz Algund

Auf Einladung der KVW-Ortsgruppe ist am Mittwoch, 27. September 2017 wieder der Spielbus des Vereins für Kinderspielplätze und Erholung am Festplatz von Algund. Von 15.00 bis 17.30 Uhr gibt es Spiel und Spaß für Kinder bis zur 3. Grundschule, mit Bewegungsspielen, Bastel- und Malecke, Rollbahn, usw. Der KVW bietet zudem gebratene Kastanien und Säfte an.

Eventmarkt entlang der Via Claudia Augusta

Am Montag, 9. Oktober 2017 findet von 8 Uhr bis 14 Uhr auf dem Hans-Gamper-Platz der Eventmarkt entlang der Via Claudia Augusta statt. Obst, Gemüse, Wurstwaren, Süßigkeiten, frischer Fisch, italienische Bekleidung, Lederwaren, Souvenirartikel und vieles mehr lassen das Herz der Besucher höher schlagen. Das Angebot ist bunt und die Preisklassen vielfaltig. Auf zur Schnäppchenjagd nach Algund.

Jan-Uwe Rogge: Pubertät – Loslassen und Halt geben

Der Bildungsausschuss Algund und der Schulsprengel Algund laden herzlich zum Vortrag über Pubertät von Jan-Uwe Rogge ein, der am Donnerstag, 26. Oktober 2017 um 20:00 Uhr im Raiffeisensaal von Algund stattfindet. Die Pubertät der Kinder ist manchmal eine Belastung für die ganze Familie. Stress, Streit und Konflikte prägen den familiären Alltag. Heranwachsende beginnen ganz eigene, hin und wieder auch gefahrvolle Wege zu suchen. Der Vortrag wendet sich an Eltern von pubertierenden Kindern. Es soll versucht werden, praktische Antworten auf alltägliche Erziehungssituationen zu geben.

Eventmarkt entlang der Via Claudia Augusta

Am Freitag, 27. und Samstag, 28. Oktober 2017 findet von 8 Uhr bis 14 Uhr auf dem Hans-Gamper-Platz der Eventmarkt entlang der Via Claudia Augusta statt. Obst, Gemüse, Wurstwaren, Süßigkeiten, frischer Fisch, italienische Bekleidung, Lederwaren, Souvenirartikel und vieles mehr lassen das Herz der Besucher höher schlagen. Das Angebot ist bunt und die Preisklassen vielfaltig. Auf zur Schnäppchenjagd nach Algund.

Verbrauchermobil in Algund

Die fahrende Verbraucherzentrale, ein mit Infomaterial vollgepackter Camper mit erfahrenen BeraterInnen, macht am Dienstag, 7. November 2017 von 9.30 bis 11.30 in Algund Station und zwar auf dem Parkplatz des Rathauses. Die Konsumentenberatung behandelt viele Bereiche, darunter Telekomunikation, Versicherungen, Wohnen und Bauen, Auto, Haustürengeschäfte, Garantierechte, Finanzdienstleistungen, Internetgeschäfte, Reklamationen und Konsumentenrecht, Fernsehgebühr und Strom-Anbieter-Wechsel. Außerdem kann man im Verbrauchermobil die Strahlenbelastung durch das eigene Mobiltelefon messen lassen.

Barbara Balldini: Das Beste über Sex aus vier Programmen

Barbara Balldini, Österreichs lustigste und außergewöhnlichste Sexpertin, präsentiert die Highlights aus ihren 4 Kabarettprogrammen und zwar am Donnerstag, 22. Februar 2018  um 20:30 Uhr im Thalguterhaus Algund. Für all jene, die Balldini noch nie gesehen haben, sie immer schon sehen wollten, viel von ihr gehört haben oder sie schon kennen und nicht genug von ihr bekommen können, ist dieser Abend einzigartig. Kartenvorverkauf ab sofort in allen Athesia Buchhandlungen, bei Non Stop Music in Meran oder unter www.ticketone.it.