Skip to main content

Neuer EuregioFamilyPass

Mit 1. Juni 2017 gibt es ein neues, attraktives Angebot für Familien: den EuregioFamilyPass! Er vereint 3 Funktionen in 1 Karte:

  • Ermäßigungskarte in derzeit rund 150 Geschäften und Einrichtungen in ganz Südtirol
  • persönlicher Fahrschein für den öffentlichen Nahverkehr in Südtirol
  • im Laufe des Jahres 2017 wird er zur Vorteilskarte in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino

Der EuregioFamilyPass ersetzt damit den Südtirol Pass family, mit dem Südtiroler Familien bisher zu einem vergünstigten Tarif die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen konnten. Alle bisherigen Abonnenten dieses Dienstes erhalten Anfang Juni den neuen EuregioFamilyPass automatisch zugeschickt und müssen diesen lediglich auf der Internetseite www.suedtirolmobil.info aktivieren (ein Procedere, das es bisher bei jeder Neuanmeldung eines Südtirol Pass nötig ist). Alle, die noch nicht zum Familientarif den öffentlichen Nahverkehr nutzen, können unter derselben Internetadresse einen neuen EuregioFamilyPass beantragen.

In den teilnehmenden Geschäften und Einrichtungen ist der EuregioFamilyPass ein Sichtausweis, sprich: nach Vorzeigen der Karte erhalten die Familien eine vom Vorteilsgeber festgelegte Vergünstigung. Alle Vorteilsgeber sowie alle Vorteile und Vergünstigungen finden sich auf der Internetseite www.provinz.bz.it/familypass. Auf derselben Seite sind alle nützlichen Informationen und Antworten auf eventuelle Fragen, die sich im Zusammenhang mit der neuen Vorteilskarte ergeben.

Im Laufe dieses Jahres soll der EuregioFamilyPass schließlich zu einer noch umfassenderen Vorteilskarte ausgebaut werden und ihren Gültigkeitsbereich auf die gesamte Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino ausweiten. Dies heißt, Südtiroler Familien können in Nord- und Osttirol, aber auch im Trentino bei Partnereinrichtungen und -geschäften Preisnachlässe und andere Vorteile erhalten. Die Europaregion wird somit greifbarer und konkreter.